THM Business School zu Besuch bei der Konferenz NextGenerationCFO

Studierende der THM Business School haben zusammen mit den Professoren Holthoff und Löhr am 26. November 2019 eine spannende Exkursion zur Universität Düsseldorf unternommen. Dort fand mit der „NextGenerationCFO“ erneut die größte Studierendenkonferenz Deutschlands im Bereich der Betriebswirtschaftslehre statt. Thema der diesjährigen Veranstaltung war Wirtschaft der Zukunft – Mehr als nur Profit?. Wie es die Konferenzorganisation Gradify prägnant zusammenfasst: „Noch 1970 postulierte Milton Friedman, dass Unternehmen ihrer sozialen Verantwortung dann am besten gerecht werden, wenn sie allein auf ihre finanzielle Profitabilität setzen. Heute wird von Unternehmen jedoch mehr gefordert: Sie sollen über die rein finanzielle Profitabilität und ökonomische Effizienz hinaus auch einen gesellschaftlichen Daseinszweck (Purpose) erfüllen.“

Sehr spannende und kontroverse Vorträge, Diskussionen, Panels und Studierendenfragen/-beiträge haben gezeigt, dass die Konferenz den Puls der Zeit getroffen hat. So hat u.a. Herr Stefan Krause, ehemaliges Vorstandsmitglied von BMW und Deutsche Bank sowie heutiger Gründer von Canoo, in seinem Vortrag „Purpose schlägt Profit?“ die beiden Zielrichtungen kontrastreich gegenübergestellt. Hieran schloss Herr Rolf Ganter von der UBS in seinem Vortrag über Geschäftsmodelle der Zukunft an, in dem er Einblicke in die Purpose-orientierten Investitionstrends auf dem Kapitalmarkt gab. Die Vortragsreihe endete mit einer spannenden Panel-Diskussion, die als Höhepunkt das spontane Angebot des CFO von Canon Deutschland, Herrn Dirk Meier, mit sich brachte, auch unsere Studierenden persönlich zu coachen.

Abgerundet wurde das Konferenzprogramm von attraktiven Studierendenangeboten, wozu u.a. kostenlose Aufnahmen von Bewerbungsfotos, Bewerbungsmappen-Checks, Jobmessestände und Catering zählten. Mit vielen Eindrücken im Gepäck kam die Exkursionsgruppe abends wieder an der THM Business School an und freut sich jetzt schon auf eine Wiederholung in 2020.