Gastvortrag von Henkel im Rahmen des Moduls „Strategisches Controlling“

Herr Dr. Sebastian Wolf, Director Business Controlling der Unternehmensparte Adhesive Technologies von Henkel, hielt am 25.07.2018 einen Gastvortrag zum Thema „Strategic Portfolio Management @ Adhesive Technologies“ im Rahmen des Moduls „Strategisches Controlling“.

Herr Dr. Wolf stellte in seinem Vortrag den Studierenden Henkels Geschäftssparte Adhesive Technologies als diversifiziertes Geschäft mit maßgeschneiderten Produkten und Innovationen in den Märkten für Kleb- und Dichtstoffe sowie Funktionsbeschichtungen dar und ging auf die Herausforderungen ein, die das Management eines breiten Produktportfolios mit sich bringt. Als nützliches Management- und Controlling-Tool hat sich hierbei ein eigens entwickelter Portfolio Ansatz erwiesen, der die verschiedenen Geschäftsfelder nach ihrer finanziellen Rolle klassifiziert und „Leitplanken" für die Ressourcenallokation liefert. Herr Dr. Wolf gab nicht nur einen Einblick in dieses Konzept, sondern schilderte ebenfalls wie ein solcher Portfolio Ansatz dazu beiträgt die Kommunikation im Rahmen von Steuerungskonferenzen gezielt zu gestalten.
Zum Schluss vermittelte Herr Dr. Wolf den Studierenden die Grundzüge des Mergers and Acquisitions (M&A) Prozesses, wobei er seinen Vortrag mit vielen interessanten Geschichten und auch Tipps aus der Praxis anreicherte.
Insgesamt wurde den Studierenden die praktische Relevanz grundlegender Konzepte verdeutlicht, die im Rahmen des Moduls behandelt wurden, und somit auch vermittelt dass sich das Lernen nicht nur für die bevorstehende Klausurphase lohnt...